fällt aus!" /> fällt aus!"> Kirchgemeinde Oberfrohna-Rußdorf | Das Konzert für Saxophon und Harfe mit Ralf Benschu und Jessyca Flemming fällt aus!
Nachrichten

Das Konzert für Saxophon und Harfe mit Ralf Benschu und Jessyca Flemming fällt aus!


6. April 2021

Libertango

Sonntag 25. April um 17 Uhr in Johanniskirche Rußdorf

Das ursprünglich für den 14. März geplante Konzert (s. Gemeindebrief Februar/März) fiel leider Corona-bedingt aus. Wir unternehmen nun einen erneuten Anlauf, das Konzert nachzuholen. Auch für diesen Termin gilt: Bitte verfolgen Sie die aktuelle Tagespresse oder schauen auf die Internetseite der Kirchgemeinde Oberfrohna-Rußdorf, ob das Konzert tatsächlich stattfinden wird und welche Hygieneregeln dann zu beachten wären.

Die beliebte Harfenistin Jessyca Flemming wird wie zu ihren bisherigen Konzerten einen in der Rußdorfer Johanniskirche noch nicht aufgetretenen Musiker mitbringen. Es ist der Saxophon-Solist Ralf Benschu. Er absolvierte wie Jessyca Flemming eine Ausbildung an einer Musikhochschule. Einem breiteren Publikum wurde er als Mitglied der Band Keimzeit bekannt. In neuerer Zeit ist er öfters gemeinsam mit dem Gothaer Kirchenmusikdirektor Jens Goldhardt und dem bekannten Liedermacher Gerhard Schöne zu erleben.

Das Konzert verspricht etwas ganz Besonderes zu werden. Denn die Kombination von Saxophon und Harfe ist eine nicht alltägliche, gerade wenn man bedenkt, dass beide Instrumente normalerweise eher in unterschiedliche Musiksparten einsortiert werden: Das Saxophon als typisches Jazzinstrument trifft hier auf das typische Orchesterinstrument Harfe. Und dennoch – oder eventuell gerade deswegen – ist diese Kombination eine sehr reizvolle. Im Konzert erklingen rhythmische Werke, bekannte Klassiker,  jazzige Musik und lateinamerikanische Tänze, bei denen der bekannte „Libertango“ von A. Piazolla nicht fehlen darf. 

Der Eintritt ist wie immer frei. Um eine Spende wird gebeten.